Madonnenfiguren - Stausebach, ein kleines Dorf stellt sich vor

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Madonnenfiguren

Details "A-Z" > Kirche
Sehenswerte Madonnenfiguren u.Darstellungen in der Stausebacher Kirche


Eine große Anzahl von Figuren und Darstellungen in der gotischen Marienkirche zu Stausebach konzentrieren sich auf die Gottesmutter Maria.
So ist die Pieta "Mater Dolorosa", die sich in einer Seitennische befindet, eine der bedeutendste Statuen des 15. Jahrhunderts. Auf dem Schoß der sitzenden Maria liegt der Körper von Jesu nach der Kreuzabnahme. Mit ihrem rechten Arm stützt Maria den Oberkörper des gekreuzigten Sohnes, während die Hand den Hals umfasst, der Kopf ist nach hinten geneigt, der Mund und auch die Augen sind geschlossen. Marias Gesicht ist Jesus zugewandt. Maria ist mit einem hellbraunen Kleid und einem blauen Überwurf, dessen Saum rot ist, bekleidet.
Eine quadratische Öffnung auf der Brust der Gottesmutter deutet an, dass sich dort wahrscheinlich eine Reliquie befand.

Von großer Bedeutung ist die stehende Darstellung der gekrönten Muttergottes mit Kind ( 16.Jh.) Die Strahlenmadonna, die bei Prozessionen mitgeführt wurde und die Pieta auf dem Hochaltar. Erwähnenswert sind noch die neugotische Madonna mit Kind auf dem Seitenaltar und die Sandsteinmadonna mit Mond an der Außenwand der Kirche.

Die zwei Altarbilder zeigen Mariä Verkündigung und Maria mit ihrer Base Elisabeth. Ein Fensterbild stellt die Hl.Familie mit Josef dem Zimmermann dar. Das mittlere Fensterbild Mariä Himmelfahrt weist daraufhin, dass das Patronatfest der Kirche der 15.August ( Mariä Himmelfahrt )ist. Begegnungen mit Maria sind auch in verschiedenen Stationen des neu restaurierten Kreuzweges zu sehen.
Alle Kunstwerke sind für unsere Heimat geschaffen. Sie sind zu unserer Verehrung der Gottesmutter und Erbauung aus Holz gestaltet und wollen betrachtet und als Stück unserer Heimat erkannt werden.


Maria u.Base Elisabeth- Engel m.Schweißtuch
Pieta neugotisch am Hochaltar
Strahlenmadonna 16.Jh.
Maria Königin mit Kind
Maria Verkündigung
Madonna mit Kind 16.Jh.
Sandsteinmadonna mit Mond
13.Station Jesus wird in den Schoß Marias gelegt
4.Station Jesus begegnet seiner Mutter
Pieta " Mater Dolorosa" Mitte 15.Jh.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü